Hunsrück II – HSG Mertesdorf/Ruwertal

11
Okt
2017
Posted by: frankklinkhammer  /   Category: 1. Damen   /   Keine Kommentare

Samstag, 17.15 Uhr, Hirtenfeldhalle

Ausgangslage: Derbytime in der Rheinlandliga Frauen! Im ersten Derby erwartet die Hunsrück Reserve den Gast aus dem Ruwertal. Noch hat die Saison für beide Mannschaften noch nicht richtig begonnen. Seitdem die Saison Anfang September angelaufen ist, haben beide Teams erst eine Begegnung gespielt und beide Teams verloren ihre Auftaktbegegnung. Für die Ruwertal HSG geht es jetzt nach fünfwöchiger Pause wieder los und die Mannschaft von Trainer „Hase“ Schöler steht vor einer hohen Auswärtshürde im Hunsrück! Dabei stehen auch die Vorzeichen für beide Mannschaften recht unterschiedlich. Zwar konnten beide Teams seit ihrem letzten Spiel durchtrainieren, doch den Gästen aus dem Ruwertal fehlt nicht nur die Spielpraxis sondern fast eine komplette Mannschaft!

 

Personal: Während auf Gastgeberseite lediglich Melanie Endel aus Urlaubsgründen fehlt, fallen beim Gast mit Judith Backendorf, Nina Scherf, Nora Thielen, Katharina Rosner, Susanne Pinnel aus den verschiedensten Gründen aus, dazu steht noch ein Fragezeichen hinter dem Einsatz von Sarah Herres. „Wir werden uns aus der zweiten Mannschaft und der Jugend entsprechend verstärken“, verrät HSG Coach „Hase“ Schöler.

 

Prognose: „Das Saisonziel der Ruwertaler ist ja in dieser Saison höher definiert, ein Grund mehr, den Gast nicht zu unterschätzen. Es kommt ein unbequemer und vor allem körperlich starker Gegner, gegen die wir mit Geduld und Tempo spielen müssen. Wir sollten uns keine unnötigen Einzelaktionen leisten“, fordert Gastgebertrainer Martin Bach. „Eigentlich geht für uns die Saison jetzt erst los. Wir haben keine Spielpraxis, wissen nicht, wo wir stehen. Ich bin gespannt, wie die Mannschaft sich am Samstag im Hunsrück präsentieren wird,“ sagt der Ruwertaler Coach.

Quelle:Moselhandball

Keine Kommentare