Saisonziel Erreicht! 2. Herren Meister der Bezirksliga 2017/2018

17
Apr
2018
Posted by: thesen  /   Category: 2. Herren / Senioren   /   Keine Kommentare

Bereits 2 Spieltage vor Saisonende war den II. Herren der HSG Mertesdorf/Ruwertal die Meisterschaft in der Bezirksliga nicht mehr zu nehmen. Vor der Saison entschieden sich die Mannschaftsverantwortlichen aufgrund der Personallage nach langen Diskussionen zum Rückzug aus der Landesliga und Meldung der Mannschaft in der Bezirksliga. Um die Spannung im Team zu halten wurde aber von Beginn an das Ziel Meisterschaft ausgegeben.
Nach verkorkstem Saisonstart mit einer Niederlage in Neuerburg gelang dann eine beeindruckende Serie mit 13 Siegen in Folge und damit wurde die verdiente Meisterschaft erreicht.

Trainiert wurde das Team von Michael Hemmes und Marc Köhler, wobei „Trainiert“ wohl eher der falsche Ausdruck ist. In einem Team, in dem zwischen dem jüngsten und ältesten Spieler knapp 40 Jahre liegen und sowohl absolute Handballanfänger als auch mit ehemaligen Regionalspielern gemeinsam auf dem Feld stehen, ist das mit passendem Training gar nicht so einfach. Doch hier haben wir offensichtlich die richtige Mischung gefunden, was sich auch an der mittlerweile sehr hohen Trainingsbeteiligung zeigt. „So macht es einfach Spaß mit dem Team zu arbeiten“, da sind sich Marc Köhler und Michael Hemmes einig. „Und solange es nach dem Training immer was zu Essen und ein Tasse Bier gibt, solange wird uns der Spaß auch nicht ausgehen“.

Und in der nächsten Saison? „Wir hoffen augenblicklich darauf, in der kommenden Saison wieder 3 Seniorenteams im Herrenbereich melden zu können, dafür wäre der ein oder andere Neuzugang herzlich willkommen“, sagt Trainer Michael Hemmes. Dann wird die II. Herren auch wieder in der Landesliga antreten und eine mögliche III. in der Bezirksliga.

Quelle: Mosel-Handball.de

Keine Kommentare



* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.