Vet Concept Ag. Klaus MeyerOptik RuschelGerüstbau BraWinSparkasse TrierWestenergie

Mertesdorf, 15. Juni 2020

 

 Als erste Amtshandlung des neu berufenen Ehrungsausschusses der HSG Mertesdorf/Ruwertal, erfolgte die „nachträgliche“ Gratulation von Günter Schmitt anlässlich seines 65. Geburtstages am 15. April 2020.

Günter empfing uns herzlich im Beisein von Ehefrau Anita und Hündin Conny.

Gratulation und Geschenkübergaben erfolgten aufgrund der Corona Pandemie mit dem geforderten Abstand. Umso mehr freute sich Günter über einen Gutschein aus der lokalen Gastronomie, während Anita einen edlen Tropfen entgegen nahm.

 In gemeinsamer Runde wurde ausgiebig über das Thema Handball, aus alten- und auch neuen Zeiten, gesprochen. Schließlich war das gemeinsame Hobby auch Anlass des Zusammentreffens.

Günter erzählte uns den Werdegang seiner sportlichen Karrriere bei der HSG Mertesdorf/Ruwertal, die am 1. Juni 1983 im Alter von 28 Jahren bei dem damaligen HSC Mertesdorf begann. Vom Torwart der Eintracht Trier wechselte Günter zum HSC Mertesdorf ins Tor der 2. Herren, bis ihn der damalige Trainer Robert Schwab ins Tor der 1. Herren beorderte.

 Es folgten zahlreiche Jahre als aktiver Spieler, Vorstandsmitglied, Trainer und Schiedsrichter (seit 1998 bis Rheinlandliga). Auch nach dem Zusammenschluss des HSC Mertesdorf mit dem damaligen HV Waldrach/Ruwertal  im 1991 führte er sein Engagement fort. Von 2001 bis 2003 war er zudem als DHB Zeitnehmer bis hinauf in die 1. Bundesliga Damen im Einsatz.

 Er förderte in den letzten Jahren mit Zusatztraining am Samstag einige Jugendspieler, u.a. auch Christian Schröder der heute erfolgreich beim HV Vallendar in der RPS-Liga den Rückraum bedient.

 In den Jahren 2014 bis 2016 war Günter zudem als Jugendtrainer der U14-U16 sowie als Co Trainer im Seniorenbereich für den Handballverein Grevenmacher tätig.

 Aktuell trainiert er im 3. Jahr die heutige männliche B-Jugend der HSG, die er mit viel persönlichem Einsatz und harter Arbeit in die Rheinlandliga (Saison 2020/2021) führen wird.

 

Vielen Dank Günter für Deinen unermüdlichen Einsatz in unserem Verein.

 

Mertesdorf, 15. Juni 2020

Martha Fisch

Ergebnisse

1.Damen

HSG Mertesdorf-Ruwertal

27

HSG Obere Nahe

14

1.Herren

HSG Mertesdorf-Ruwertal

34

HSG Obere Nahe

19

2.Damen

HSG Mertesdorf-Ruwertal II

16

SV Gerolstein

20

2.Herren

TV Morbach

23

HSG Mertesdorf-Ruwertal II

23

mA-Jugend JSG Mosel-Ruwer

TV Bad Ems

46

JSG Mosel/Ruwer

27

wB-Jugend

JSG Hunsrück II

17

HSG Mertesdorf-Ruwertal

25

mB-Jugend JSG Mosel-Ruwer

TS Bendorf

34

JSG Mosel/Ruwer

31

mC-Jugend

HSG Wittlich

31

HSG Mertesdorf-Ruwertal

25

wD-Jugend

HSG Obere Nahe

15

HSG Mertesdorf-Ruwertal

11

wE-Jugend

HSG Mertesdorf-Ruwertal

15

HSC Schweich

10

Kommende Spiele

10.12.2022

13:30

TV Bad Ems.

mB-Jgd.

15:00

wD-Jgd.

SV Gerolst.

15:30

HSV Rhein-.

1.Damen

17:00

2.Herren

HSC Igel I.

19:00

2.Damen

TV Bitburg.

19:30

Fortuna Sa.

1.Herren

11.12.2022

10:00

HSG Wittli.

wE-Jgd.

13:00

mA-Jgd.

JSG Ahrbac.

15:00

mC-Jgd.

JSG Hunsrü.

17.12.2022

17:30

SV Gerolst.

wB-Jgd.

Besucher

Jetzt Online: 10

Heute Online: 21

Gestern Online: 959

Diesen Monat: 6448

Letzter Monat: 23272

Total: 285785