• +++ 25.09.2020: Handballtag 2020 +++
  • +++ 25.09.2020: Handballtag 2020 +++
  • +++ 25.09.2020: Handballtag 2020 +++
  • +++ 25.09.2020: Handballtag 2020 +++
  • +++ 25.09.2020: Handballtag 2020 +++
  • +++ 25.09.2020: Handballtag 2020 +++
  • +++ 25.09.2020: Handballtag 2020 +++
  • +++ 25.09.2020: Handballtag 2020 +++
  • +++ 25.09.2020: Handballtag 2020 +++
  • +++ 25.09.2020: Handballtag 2020 +++
Römer Strom SWTAutohaus HaubrichInnogySchreinerei KosterGerüstbau BraWin

Mertesdorf, 21. August 2020

 

HSG ehrt „Hase“ Schöler für 35-jährige Trainertätigkeit

 

Unser „Hase“

Tatsächlich haben immer wieder Spielerinnen, ihren Trainer unter „Hase“ im Telefonbuch gesucht. Das allerdings noch zu Zeiten ohne Handy und Whats App.

 

„Hase“ alias Hermann Schöler begann vor 40 Jahren im Alter von 16, seine Handballlaufbahn beim damaligen HSC Mertesdorf. Nachdem er mit 17 dem Kader der 1. Herrenmannschaft angehörte, begann auch unmittelbar seine Trainertätigkeit, erst in der männlichen A-Jugend und der 2. Herrenmannschaft, später im Damenbereich der 2. und 1. Mannschaft.

 

Für Hase wurde die Ruwertalhalle zum 2. Wohnzimmer. Als aktiver Spieler und Trainer war er somit ständig in der Halle anzutreffen. Auch als es ihn im Jahr 1995 nach Biewer zog, kloppte er Woche für Woche unzählige Kilometer für den Handball und das bis 2019.

 

Wir hatten nun als Ehrungsausschuss die schöne Aufgabe, Hase für seine langjährige Trainertätigkeit im Verein zu ehren.

Da wir Beide selbst unter ihm als Trainer gespielt haben, freuten sich alle Beteiligten auf dieses Wiedersehen. Logisch war für uns, dass wir Hase mit einem guten Whisky eine Freude machen konnten.

 

Natürlich schwärmten wir schnell von unseren guten alten Zeiten und so manch lustige Geschichte kam wieder auf den Tisch.

 

Das Menschliche stand bei Hase immer im Vordergrund, und so war es für den Hobbykoch auch durchaus selbstverständlich, seine Mannschaft bei Auswärtsspielen mit einem Imbiss aus dem Kofferraum zu versorgen.

 

Hase erlebte mit allen Mannschaften seine eigenen schönen Zeiten und Geschichten. Bei unserem Treffen erzählten wir jedoch überwiegend über unsere gemeinsame Handballzeit in den 90er Jahren.

 

Vielleicht können wir Hase nach einer Aus-Zeit wieder als aktives Mitglied begrüßen.

 

Danke Hase, für alle deine Arbeit bei der HSG!

Mal sehen, was die Zukunft noch so bringt.

 

 

Anita Metz und Martha Fisch

(Ehrungsausschuss)

Ergebnisse

1.Damen

HSV Rhein-Nette

25

HSG Mertesdorf-Ruwertal

27

Kommende Spiele

31.10.2020

00:00

JSG Eifel .

gE-Jgd.

16:00

2.Herren

HSC Igel I.

20:00

1.Damen

TuS 05 Dau.

01.11.2020

11:00

GW Mendig.

mB-Jgd.

17:00

2.Damen

HSG Obere .

07.11.2020

14:30

mD-Jgd.

SV Gerolst.

16:30

1.Herren

JSG Trier/.

16:30

wC-Jgd.

JSG Trier/.

08.11.2020

14:15

TV Hermesk.

mC-Jgd.

Besucher

Jetzt Online: 4

Heute Online: 480

Gestern Online: 646

Diesen Monat: 13611

Letzter Monat: 17868

Total: 330950